Sie sind hier: Kompetenzzentrum KUMULUS-PLUS

Arbeit und Bildung e.V.

Stefan Nowack

stefan.nowack(at)aub-berlin.de

Tel: (030) - 259 30 95 24

Kompetenzzentrum KUMULUS-PLUS

Die deutsche Wirtschaft ist auf Know-how angewiesen. Einwanderer bringen vielfältige Kompetenzen mit, doch fehlen ihnen oft die Information und berufliche Orientierung darüber, wie sie dies einbringen können.

Hier setzt das Kompetenzzentrum KUMULUS-PLUS  an und unterstützt Menschen mit professioneller Rat auf dem Weg in den Arbeitsmarkt.

KUMULUS-PLUS arbeitet als Netzwerk im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales Berlin. Oberstes Ziel von KUMULUS-PLUS ist es, die in den Jahren 2005 bis 2007 durch das Netzwerk entwickelten Strategien zur Förderung der Beschäftigungsfähigkeit von Menschen mit Einwanderungshintergrund weiter zu entwickeln.

KUMULUS-PLUS hat mit seinen Transferprojekten zielgruppenspezifische Varianten für die Beratung  in Beruf, Weiterbildung und Beschäftigung entwickelt.